HAAG: Viel Publikum an Hengstvorführung

Am Samstag präsentierte das Team der Eidgenössischen Hengststation seine herausgeputzten Deckhengste den zahlreich erschienenen Zuschauern.

Drucken
Teilen
Hengsthalter Leo Risch präsentiert den Hengst Comet AS FL. (Bild: Brigitte Gfeller)

Hengsthalter Leo Risch präsentiert den Hengst Comet AS FL. (Bild: Brigitte Gfeller)

Mit wachem Blick und glänzendem Fell trabten die Hengste neben Hengsthalter Leo Risch über den Vorplatz der Hengststation in Haag. Züchter und sonstige Besucher wohnten der zur Tradition gewordenen Hengstpräsentation mit Interesse bei. Sie nutzten die Gelegenheit, um über ihre Passion zu fachsimpeln, und genossen das gemütliche Beisammensein bei prächtigem Wetter. Pfarrer Martin Schmidt segnete bei der Vorführung die Vierbeiner. Derzeit stehen die Warmbluthengste GB Konvally und Comet AS FL, die Freiberger-Hengste Nejack, Eucario und Helvetica sowie der Haflinger-Junghengst Arias auf der von der Pferdezuchtgenossenschaft Werdenberg betriebenen Station und stehen für Stuten zur Verfügung. Leo Risch und Daniela Häuptle vom Nationalgestüt in Avenches betreuen die Hengste in Haag bereits seit vielen Jahren. (ch)