Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HAAG: Einbrecher richten im Haag Center hohen Sachschaden an

Zwischen Samstag 17 Uhr und Montag 7 Uhr versuchte eine unbekannte Täterschaft einen Tresor in einem Büro des Haag Center aufzubrechen. Sie richtete dabei eine Sachschaden von rund 15000 Franken an.
Themenbild: Ein Beamter der Spurensicherung der Kantonspolizei St.Gallen in einem Büro mit aufgebrochenem Safe. Im Haag Center konnten die Einbrecher über das Wochenende den Tresor nicht knacken.. (Bild: Urs Bucher)

Themenbild: Ein Beamter der Spurensicherung der Kantonspolizei St.Gallen in einem Büro mit aufgebrochenem Safe. Im Haag Center konnten die Einbrecher über das Wochenende den Tresor nicht knacken.. (Bild: Urs Bucher)

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise auf das Dach des Haag Center und schlugen dort ein Dachfenster ein. Durch dieses stiegen sie ins Einkaufcenter ein. Im Innern schlugen sie zwei Löcher in eine Wand, um in den Tresorraum zu gelangen.

In der Folge versuchte die unbekannte Täterschaft erfolglos, den Tresor aufzubrechen. Der Sachschaden an der Infrastruktur ist beträchtlich und beläuft sich gemäss Polizeiangaben auf rund 15000 Franken. Ob die unbekannte Täterschaft aus den Räumlichkeiten etwas gestohlen hat, stand vorerst noch nicht fest. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.