Gute Stimmung herrschte am Ranserfest

Merken
Drucken
Teilen
Stolze Sieger: Die «Schnellsten Ranser» heissen Bruce Grütter und Amélie Fonjallaz. (Bild: PD)

Stolze Sieger: Die «Schnellsten Ranser» heissen Bruce Grütter und Amélie Fonjallaz. (Bild: PD)

Rans Das Ranser- und Oberräfiser Fest vom vergangenen Samstag war für Jung und Alt ein unterhaltsamer und gemütlicher Anlass: Bei schönstem Wetter hatte die Pfadi Alvier am Vormittag für die Ranser Kinder einen originellen Plauschparcours organisiert. Beim traditionellen «Schnellsten Ranser» siegten Bruce Grütter und Amélie Fonjallaz. Gekonnt spielte die Musikgesellschaft Sevelen für alle Festbesucher ein wahrlich «sonniges» Konzert. Eine Kinderdisco für die Primarschüler und ein Guet-Nacht-Gschichtli rundeten das Kinderprogramm ab, während für die Erwachsenen der gesellige Abend noch weiterging. (pd)