Gute Ränge am Buebenschwinget

SCHWINGEN. Am Uzwiler Buebenschwinget in Henau nahmen am vergangenen Wochenende 23 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil teil, darunter auch solche aus dem obersten Toggenburg. In der Kategorie A (2000/2001) erreichte Patrick Stadelmann aus Unterwasser den Rang 4c.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWINGEN. Am Uzwiler Buebenschwinget in Henau nahmen am vergangenen Wochenende 23 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil teil, darunter auch solche aus dem obersten Toggenburg. In der Kategorie A (2000/2001) erreichte Patrick Stadelmann aus Unterwasser den Rang 4c. Und in der Kategorie B (2002/2003) klassierte sich Marco Forrer aus Stein auf Position 14. (pd)