Guantánamo: Neuer Anlauf

WASHINGTON. Jahrelang hatte US-Präsident Barack Obama damit gedroht, nun hat er Ernst gemacht: Mit einem Veto blockiert er den Verteidigungshaushalt für 2016. Der Schritt ist umso spektakulärer, als Obama bisher erst viermal vom Veto Gebrauch gemacht hat.

Drucken
Teilen

WASHINGTON. Jahrelang hatte US-Präsident Barack Obama damit gedroht, nun hat er Ernst gemacht: Mit einem Veto blockiert er den Verteidigungshaushalt für 2016. Der Schritt ist umso spektakulärer, als Obama bisher erst viermal vom Veto Gebrauch gemacht hat. Der Schritt soll helfen, innenpolitische Sparvorschriften auszuhebeln und das Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba doch noch zu schliessen, wie er es 2008 versprochen hatte. Bisher war Obama mit seinen Vorstössen immer am Kongress gescheitert. (wo) ? AUSLAND 27