Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Grundkurs Schmerzbewältigung

Was Wann Wo

Bad Ragaz Am Montag, den 5. Februar, beginnt im Medizinischen Zentrum Bad Ragaz der Grundkurs in Schmerzbewältigung. In acht Lektionen gehen die Teilnehmer folgenden Themen nach: Was kann ich selber dazu beitragen, um chronische Schmerzen zu lindern? Wie kann ich durch Ernährung, Entspannung und Meditation die schmerz-bremsenden Systeme fördern? Besonderes Augenmerk widmen wir der Frage, wie wir den dauerhaften Einsatz von Medikamenten reduzieren können. Der Kurs wird doppelt geführt und beginnt um 15 Uhr und um 18 Uhr. Die Teilnahme ist gratis, die Kosten werden von der Stiftung Martha Kunz und Rolf Hohmeister getragen. Anmeldung: Praxis für Psychotherapie Dr. Bruno Rhyner, Bad Ragaz unter 081 302 11 72.

Duo Lapsus im Chössi Theater

Lichtensteig Am Samstag, 3. Februar, um 20.15 Uhr, gastiert das Duo Lapsus mit ihrem Programm «on/off» im Chössi Theater. Das neue Programm von Lapsus. Mit ihrem siebten grossen Abendprogramm kippen die Komiker den Schalter und uberwinden endgultig die Materie. Sie treten an mehreren Orten zugleich auf, lesen Gedanken oder legen geheime Gewohnheiten des Publikums offen. Und sie vollfuhren, was bis jetzt nur mit Autos moglich war: Ein komplett selbstfahrendes Unterhaltungsprogramm. Nie banal, weil digital: Es lebe die vierte Revolution. Denn jetzt gibt es Theo Hitzig und Bruno Gschwind auch als Humanoide.

Im Reich der Lichter – Multimediareportage

Schaan Stefan Forster ist ein absoluter Spezialist für besondere Lichtstimmungen abseits der touristischen Hotspots. Über 50 Mal reiste der Schweizer Berufsfotograf und Abenteurer in den Norden Europas und erlebte die grandiose Natur von Island, Grönland und Norwegen in all ihren Facetten. Besonders spektakuläre Blickwinkel gelingen ihm durch die moderne Technik der Luftfotografie mit Multikoptern. Stefan Forster sieht sich selbst als Jäger für seltene Lichtstimmungen. Seine Multimediareportage «Im Reich der Lichter» zeigt er am Mittwoch, 7. Februar, um 19.30 Uhr im SAL – Saal am Lindaplatz in Schaan.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.