Grünzone, Street Workout und Parkour

Drucken
Teilen

Der Verein You speak – Jugendrat Buchs versteht sich als Sprachrohr der 18- bis 25-Jährigen. Schon lange hegt der Verein Pläne für einen Jugendpark. In Zusammenarbeit mit anderen Jugendgruppen, begleitet vom KOJ und unterstützt von der Jugendkommission der Stadt Buchs wurde ein Projekt für einen Jugendpark erarbeitet.

Auf der rund 1000 Quadratmeter grossen Fläche am Bunkerweg sollen eine Grünzone sowie Bauten bzw. Gerätschaften für die nicht wettkampforientierten Sportarten Street Workout und Parkour entstehen. Street Workout ist ein kreatives Kraft- und Ausdauertraining mit dem eigenen Körpergewicht. Das funktionale Training ist nicht nur ein Sport, sondern ein Lifestyle.

Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient und direkt von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Hindernisse, die im Weg stehen, müssen dabei überwunden werden. Auch Parkour ist kein Wettbewerbssport. Im Vordergrund steht die individuelle Stärkung der körperlichen Leistung und des Geistes.

In Buchs gibt es seit 2007 die Gruppe Free Parkour, die ihr Können schon in der TV-Show «Grösste Schweizer Talente» präsentieren konnte. (she)

Aktuelle Nachrichten