GRABS: FDP Grabs unter neuer Führung

Jeanette Mösli ist neue Präsidentin der FDP Grabs. Andreas Vetsch ist neu in der Parteileitung. Matthias Vetsch kandidiert für die GPK-Ersatzwahl der Ortsgemeinde.

Merken
Drucken
Teilen
Neue Parteileitung der FDP Grabs: Andres Vetsch, Florian Lippuner, Brigitte Tinner, Monika Sormani, Ueli Sturzenegger, Jeanette Mösli Koch und Niklaus Lippuner (von links). Es fehlt: Karin Blümli (Schul-/Gemeinderätin). (Bilder: PD)

Neue Parteileitung der FDP Grabs: Andres Vetsch, Florian Lippuner, Brigitte Tinner, Monika Sormani, Ueli Sturzenegger, Jeanette Mösli Koch und Niklaus Lippuner (von links). Es fehlt: Karin Blümli (Schul-/Gemeinderätin). (Bilder: PD)

An der HV der FDP Grabs wurde Jeanette Mösli neu als Präsidentin gewählt und Andreas Vetsch neu in die Parteileitung. Für die bevorstehende Ersatzwahl im März 2018 in die Geschäftsprüfungskommission der Ortsgemeinde konnte Matthias Vetsch nominiert werden. An der HV im Stütlihus «Wohnen im Alter» informierten einleitend Jeanette Mösli, Präsidentin Betriebskommission Stütlihus und Rolf Lehnherr, Geschäftsführer Stütlihus über die strategischen Überlegungen und die Umsetzung des Ersatzbaus.

Dem Jahresbericht und dem Rückblick des Präsidenten Christian Lippuner konnte entnommen werden, dass eine intensive Amtszeit zu Ende ging. Die Kommunalwahlen 2016 verliefen für die FDP sehr erfreulich. Niklaus Lippuner wurde im ersten Wahlgang zum neuen Gemeindepräsidenten gewählt, womit dieses wichtige Amt wiederum von einem Freisinnigen besetzt werden konnte. Weitere acht FDP-Mitglieder wurden in die Behörden und die Geschäftsprüfungskommissionen der Gemeinde, der Schule und der Ortsgemeinde gewählt.

Christian Lippuner und Hans Lippuner verdankt

Christian Lippuner demissionierte als Ortsparteipräsident, da er in diesem Jahr zum Präsidenten der FDP Werdenberg gewählt wurde. Der langjährige Kassier Hans Lippuner demissionierte ebenfalls. Beiden wurde ihre jahrelange Arbeit mit Anerkennung und einem kleinen Präsent verdankt.

Jeanette Mösli, ehemalige Gemeinderätin, wurde neu als Präsidentin der FDP Grabs gewählt. Andreas Vetsch vom Wunnhof wurde neu in die Parteileitung gewählt und die verbleibenden Parteileitungs- mitglieder, Monika Sormani, Christian Eggenberger, Florian Lippuner und Hansjörg Aemisegger wiedergewählt. Die freisinnigen Behördenmitglieder wirken von Amtes wegen in der Parteileitung mit.

An den folgenden Parteileitungssitzungen wurden die Aufgaben verteilt, das Jahr 2018 geplant und erfreulicherweise konnte das neue FDP-Mitglied Matthias Vetsch, Dorfgrabenstrasse 4, kaufmännischer Angestellter und Teamleiter bei der LGT-Bank, für die Ersatzwahlen in die Geschäftsprüfungskommission der Ortsgemeinde nominiert werden. (pd)