Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Grabs bleibt weiter an der Spitze

Grabs Beim NLA-Spitzenkampf des Squashclub Grabs gegen Pilatus Kriens beweisen die Grabser Kampfgeist und siegen mit 3:1. Wieder mit dabei war Luca Wilhelmi, der wegen seinem Militärdienst seit einigen Wochen nur mit Abwesenheit glänzen konnte. Rudi Rohrmüller, Aqeel Rehmann und Yannick Wilhelmi gewannen ihre Duelle. Luca Wilhelmi verlor als einziger sein Spiel, gibt sich aber mit der Mannschaftsleistung zufrieden: «Wir haben die drei Punkte geholt, das ist das Wichtigste.» Mit dem Sieg bleiben die Werdenberger weiter vor Vaduz an der Tabellenspitze. Vor den Playoffs sind noch zwei Matches zu spielen, eines auswärts und in drei Wochen das letzte Heimspiel. (wo)31

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.