Gottesdienste mit «Orgel plus»

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Gams Mit der neuen Reihe «Orgel plus» werden in der katholischen Kirche Gams musikalische Leckerbissen präsentiert. An einigen Gottesdiensten wird nicht nur allein die Orgel die Messe musikalisch gestalten, sondern auch als Begleitinstrument wirken. Eingeladen sind professionelle Musikerinnen und Musiker aus der Region, welche zusammen ein vielfältiges musikalisches Programm gestalten. Ausser klassischer Musik wird auch Volksmusik, jazzige und allgemein modernere Musik zu hören sein. Die Dauer des Gottesdienstes bleibt dabei gleich wie bisher. Nur bietet sich den Gottesdienstbesucher am Schluss der Messe die Gelegenheit, ein etwas längeres Schlussstück geniessen zu können. Die Reihe «Orgel plus» startet am Pfingstmontag, 9 Uhr, mit Imelda Biedermann, Violine, und Nina Lenherr, Orgel. Die weiteren Daten: Samstag, 12. August, 18 Uhr: Judith Dürr, Gesang, und Karl Hardegger, Orgel; Sonntag, 3. September, 9 Uhr: Andrea Kind, Hackbrett, und Karl Hardegger; Samstag, 22. Oktober, 18 Uhr: Adrian Eugster, Trompete, und Karl Hardegger; Mittwoch, 1. November, 14 Uhr: Mariana Hollenstein, Cello, und Karl Hardegger.

Neuer Nachdiplomkurs «Spiritualität»

Chur «Spiritualität und Spiritual Care», so heisst der neue Nachdiplomkurs, der im November erstmals am Bildungszentrum Gesundheit und Soziales (BGS) in Chur beginnt. Am 14. Juni informiert das BGS Personen, die am Lehrgang interessiert sind, über das neue Bildungsangebot. Der Anlass beginnt um 19 Uhr und dauert rund eine Stunde.