Gottesdienst von und für junge Menschen

BUCHS. Morgen Sonntag, 16. März, startet um 18.30 Uhr in der evangelischen Kirche Buchs «Go2be», der neue Gottesdienst von jungen Menschen für junge Menschen.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Morgen Sonntag, 16. März, startet um 18.30 Uhr in der evangelischen Kirche Buchs «Go2be», der neue Gottesdienst von jungen Menschen für junge Menschen. Das 13köpfige Mitarbeiterteam um Diakon Jürg Birchmeier und Pfarrer Lars Altenhölscher freut sich auf die frische Feier mit moderner Musik, kreativen Elementen, Inputs und Gebet. Teilnehmer aller Altersgruppen sind willkommen. Inhaltlich richtet sich der Gottesdienst an die Zielgruppe junge Erwachsene (16 bis 35 Jahre). Anschliessend wird zu einem einfachen Apéro eingeladen.

Mitenand-Gottesdienst mit dem Cevi

GRABS. Morgen Sonntag, 16. März, findet um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche Grabs ein unbeschwerter Mitenand-Gottesdienst zum Thema «verankert» statt. Es wirken die Leiter und die Kinder des Cevi Grabs mit. Weitere Informationen zu diesem Anlass erhältlich bei Diakon Martin Nägele.

Wanderausstellung Palliative Care

BUCHS. Im Kleintheater fabriggli findet vom 17. bis 20. März die Wanderausstellung Palliative Care statt. Palliative Care ist ein Pflege- und Betreuungsangebot für Menschen, die mit Fragen des Lebensendes konfrontiert sind. Dabei geht es darum, die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Angehörigen durch Vorbeugen und Lindern von Leiden zu verbessern. Die Daten: Montag, 17. März, 19 Uhr, Vortrag und Diskussion <<Palliative Care: damit das Finale kein Drama wird>> mit Dr. med. Daniel Büchi MSc, Leiter Palliativzentrum, Kantonsspital St. Gallen; Dienstag, 18. März, 19 Uhr, Vortrag und Diskussion <<Patientenverfügung>> mit Dr. Christoph Ritter, Hausarzt Grabs, Berater Palliative Care, Spital Grabs; Mittwoch, 19. März, 19 Uhr, Vortrag und Diskussion <<Sinnerfüllt leben im Alter – aber wie?>> mit Dr. med. Dietmar Max Burger, Arzt, Psychotherapeut und Gesundheitsclown, St. Gallen; Donnerstag, 20. März, 19 Uhr, Vortrag und Diskussion <<Leben in der Vergangenheit – Geborgen im Jetzt>>, Palliative Care bei Demenzkranken mit Dr. med. Birgit Schwenk, Leitende Ärztin Akutgeriatrie und Frührehabilitation Spitalregion RWS. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind von 18 bis 19 Uhr. Die Veranstaltungen sind öffentlich, der Eintritt ist frei.