«Gofechössi» startet in die neue Theatersaison

LICHTENSTEIG. Das «Chössi»-Theater und das «Gofechössi» starten am Sonntag, 30. August, in die neue Theatersaison. Zum Auftakt gibt es um 17 Uhr eine philosophische Schweinerei für alle ab 5 Jahren – frei nach den Geschichten von Piggeldy und Frederick von Elke und Dieter Loewe.

Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Das «Chössi»-Theater und das «Gofechössi» starten am Sonntag, 30. August, in die neue Theatersaison. Zum Auftakt gibt es um 17 Uhr eine philosophische Schweinerei für alle ab 5 Jahren – frei nach den Geschichten von Piggeldy und Frederick von Elke und Dieter Loewe. Bis im kommenden Sommer bietet «Gofechössi» nebst zahlreichen öffentlichen Vorstellungen wiederum die «Schtärnäfunklä»-Serie in der Adventszeit, Kursangebote für Kinder und Jugendliche, Schulvorstellungen und Projekte in Schulklassen an.

Die «Gofeschtond» beginnt um 16 Uhr im Bahnhof. Im Probelokal des «Chössi»-Theaters (im Gebäude des Bahnhofs Lichtensteig), können sich die Kinder jeweils eine Stunde vor den öffentlichen Vorstellungen mit dem Thema des nachfolgenden Stücks auseinandersetzen – dies durch das direkte Erleben mit allen Sinnen. (pd)