Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gitzischau auf dem Marktplatz

Buchs Der Ziegenzuchtverein Burgerau-Erb organisiert am Sonntag, 23. Oktober, von 10 bis 15 Uhr, auf dem Marktplatz Buchs beim Werdenbergersee die Gitzischau 2016.

Buchs Der Ziegenzuchtverein Burgerau-Erb organisiert am Sonntag, 23. Oktober, von 10 bis 15 Uhr, auf dem Marktplatz Buchs beim Werdenbergersee die Gitzischau 2016. Aus den Rassen Toggenburger, Gemsfarbige Gebirgsziege, Appenzeller, Saanen, Nera Verzasca, Bündner Strahlen, Buren und Stiefelgeissen wird je das schönste Gitzi erkoren. Es gibt eine Festwirtschaft, Kaffee und Kuchen.

Informationsabend zum 24. Dorf-Adventskalender

Oberschan Bereits laufen wieder die Vorbereitungen, um das Dorf auch dieses Jahr während der Adventszeit in einem vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Damit die geschmückten Fenster zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt werden, benötigen die Organisatoren die Mithilfe der Einwohner. Am Montag, 24. Oktober, findet deshalb um 19 Uhr im Restaurant Rössli ein Informationsabend statt. Herzlich willkommen sind Neu-Interessenten, Wieder-Einsteiger und natürlich auch alle «Altgedienten». Interessierte, die nicht teilnehmen können, melden sich bis 21. Oktober unter den Telefonnummern 081 783 28 93 oder 078 661 81 39.

Helfer-Frühstück

Wartau Der Ökumenische Frauenverein Wartau lädt am Samstag, 22. Oktober, von 9 bis 12 Uhr zum Helferinnen-Frühstück ins reformierte Kirchgemeindehaus Azmoos ein. Ein Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Frauenvereins. Anmelden bis 18. Oktober via E-Mail bei esther@frauenverein-wartau.ch, Telefon 081 740 26 40 oder 078 808 88 65.

Werben für den Atomausstieg

Buchs Am Samstag, 29. Oktober, findet der Nationale Aktionstag für ein Ja zur Atomausstiegs-Initiative statt. Greenpeace, WWF, Pro Natura, VCS und viele andere Gruppierungen unterstützen diese Initiative, die einen geordneten Ausstieg aus der Atomenergie fordert. In Buchs werden an diesem Datum auf der Bahnhofstrasse vis-à-vis Coop ab circa 9 Uhr engagierte Leute für ein Ja zum Atomausstieg werben. Wem eine Schweiz ohne Atomenergie wichtig ist, ist herzlich willkommen, um beim Flyer- und «Zückerli»-Verteilen mitzuhelfen. Interessierte melden sich bitte bei barbara.gaehwiler@ gmail.com oder 076 495 52 85.

Liederabend «Was ma früaner gsunga hät»

Ruggell Am Mittwoch, 19. Oktober, 19.30 Uhr, findet im Küefer-Martis-Huus in Ruggell ein Liederabend zum Mitsingen mit Werner Büchel und Norbert Kind statt. Jung und Alt trifft sich in der Museumsstube, um gemeinsam Lieder aus den 50er- und 60er-Jahren zu singen. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von Werner Büchel auf der Gitarre und von Norbert Kind auf dem Akkordeon. Die zwei Musiker haben ein grosses Repertoire von alten Liedern einstudiert. Die anwesenden Sängerinnen und Sänger können aus einer Liste von 40 verschiedenen Stücken auswählen. Die Liedtexte stehen zur Verfügung. Und gegen trockene Kehlen gibt es selbstverständlich auch ein Gläschen zu trinken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.