Gib mir Wurzeln – schenk mir Flügel

SEVELEN. Am Samstag, 31. Oktober, referieren Käthi Zindel und Melanie Wyss im Rahmen des Zmorgaträffs über den Zusammenhang zwischen dem Stärken und Loslassen in der Erziehung von Kindern.

Merken
Drucken
Teilen

SEVELEN. Am Samstag, 31. Oktober, referieren Käthi Zindel und Melanie Wyss im Rahmen des Zmorgaträffs über den Zusammenhang zwischen dem Stärken und Loslassen in der Erziehung von Kindern. In einem Input soll gezeigt werden, wie Eltern das praktisch üben können, um darauf vorbereitet zu sein, die Kinder einmal ganz frei zu lassen. Der Zmorgaträff richtet sich an alle, die mit Kindern unterwegs sind. Die Erwachsenen geniessen das Frühstück und erhalten anschliessend wertvolle Impulse, die Kinder werden gleichzeitig im Solemio betreut und verpflegt. Der Anlass findet von 9 bis 11 Uhr bei der EMK Sevelen, Industriestrasse 1, statt. Die Kosten betragen 15 Franken pro erwachsene Person (inkl. Frühstück). Anmeldung und weitere Information: schaju@rsnweb.ch oder Telefon 079 578 10 03.Veranstalter des Anlasses ist die evangelisch-methodistische Kirche Sevelen.

Neue Schlittschuhkurse im Eispark

SARGANS. Der Eispark Sarganserland öffnet am 14.November seine Tore und bietet auch in der zehnten Saison wieder Schlittschuhkurse an. Unter fachkundiger Anleitung können Kinder ab fünf Jahren spielerisch das Schlittschuhlaufen lernen. Weitere Infos und Daten unter www.eispark.com.

Sprechstunde zum Thema Gesundheit

BUCHS. Morgen Mittwoch, den 21. Oktober, hält Isabelle Siegenthaler, kant. appr. Homöopathin und Spagyrikerin, im Familientreff Buchs eine unentgeltliche Gesundheitssprechstunde ab. Von 10 bis 11 Uhr kann jede Frage rund um Gesundheit und Krankheit im Kinderalltag besprochen werden. Keine Anmeldung notwendig.

Kurs für Mütter und Väter mit Fragen

SCHAAN. Das Kursangebot richtet sich an Einzelpersonen und Ehepaare, die sich getrennt haben oder beabsichtigen, sich zu trennen und das Zusammenwirken als Eltern verbessern möchten. Es wird in Zusammenarbeit mit den Sozialen Diensten Werdenberg, der Informations- und Kontaktstelle für Frauen und dem Verein für Männerfragen Liechtenstein durchgeführt. Der Kurs findet an folgenden Mittwochen statt: 4., 11. und 18. November, um 19.30 Uhr im Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias, 9494 Schaan. Kostenbeitrag für alle drei Abende 50 Franken pro Person. Anmeldung bis Mittwoch, 28. Oktober, unter Telefon 00423 232 08 80 oder info@infra.li.

Musikkabarett im TAK mit Sebastian Krämer

SCHAAN. Sebastian Krämer, Musiker und Poet gleichzeitig, gilt als einer der besten Kleinkünstler Deutschlands (Kabarettpreis 2011). Konfrontierte er uns – ganz im Geiste der Aufklärung – bei seinem Programm «Tüpfelhyänen» noch mit den Möglichkeiten menschlichen Denkens und Handelns, führen die aktuellen Songs «Lieder wider besseres Wissen» geradewegs in die schwadenumwobenen Abgründe einer romantischen Weltsicht. Live im Theater am Kirchplatz spielt er am Freitag, den 23. Oktober, um 20.09 Uhr.