Gewerbetour mit viel Abwechslung

Grabs Am Samstag führte die IG Grabs die Gewerbetour durch. Zwölf Mitglieder des Gewerbevereins nutzten diese Möglichkeit und zeigten bei herrlichem Wetter ihre Betriebe.

Merken
Drucken
Teilen

Im Jahr 2012 wurde erstmals die Grabser Gewerbetour durchgeführt. Während der Jahre ohne Wiga soll sich das Grabser Gewerbe in seinen eigenen Räumlichkeiten präsentieren können, ist die Idee dieses Anlasses. 2014 wurde auf eine Gewerbetour verzichtet, da während des Jubiläumsjahres «1400 Johr Grabs» bereits zahlreiche Anlässe im Dorf stattfanden. Nun endlich war es wieder soweit – die Grabser Gewerbetour wurde zum zweiten Mal durchgeführt.

Ein interessanter Blick hinter die Kulissen

OK-Präsidentin Maise Messmer freut sich im Rückblick auf den Anlass: «Die Betriebe scheuten keinen Aufwand. Nicht nur das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, sondern auch das Grabser Gewerbe!» Die Gewerbetour erstreckte sich von der Werdenstrasse bis Lehn im Grabserberg. Mittels Shuttlebus waren die zwölf Betriebe miteinander verbunden, so dass die Besucher jede halbe Stunde den Bus besteigen konnten und kostenlos zum nächsten Betrieb chauffiert wurden.

Die Besucher konnten hinter die Kulissen der Betriebe schauen und so ergaben sich so manche spannende Einblicke und auch interessante Gespräche. Selbstverständlich war auch überall etwas für die Kinder – die Kundschaft der Zukunft – im Angebot. So waren Attraktionen wie ein Seilpark, Texas Bullriding, Holzwerkstatt, Kerzenteller schweissen, Kinderschminken, Puppentheater und vieles mehr für die kleinen Gäste vorhanden. Gemütlich eingerichtete Festwirtschaften rundeten das Angebot hervorragend ab.

Die IG Grabs hat in den Jahren von 1989 bis 1999 Grabser Münzen mit Motiven aus ihrem Dorf prägen lassen. Diese Münzen haben einen Wert von 20 Franken und mit diesen kann heute noch in Grabser Geschäften bezahlt werden.

Ein Kompliment an die Aussteller

Die IG Grabs verkauft die Grabser Münzen neu in schönen Schatullen als tolle Geschenkidee. Die Grabser Münzen wurden an der Grabser Gewerbetour präsentiert und zum Verkauf angeboten. Niggi Lippuner, Präsident der Interessengemeinschaft Grabs, ist vom Anlass rundum begeistert: «An dieser tollen Grabser Gewerbetour war für gross und klein etwas dabei. Ein grosses Kompliment an die Aussteller – es war eine vielfältige und abwechslungsreiche Grabser Gewerbetour! Es ist schön, dass so viele Besucher den Weg in die Grabser Betriebe fanden!» (pd)