Gewerbe gegen Zollschliessungen

BUCHS/ST. GALLEN. Die kantonalen Gewerbeverbände St. Gallen und Thurgau sowie die Astag-Sektion lehnen die geplante Schliessung der Zollämter in Romanshorn, Buchs, St. Gallen und Bargen ab.

Drucken
Teilen

BUCHS/ST. GALLEN. Die kantonalen Gewerbeverbände St. Gallen und Thurgau sowie die Astag-Sektion lehnen die geplante Schliessung der Zollämter in Romanshorn, Buchs, St. Gallen und Bargen ab. Zollämter mit Güterabfertigung seien für die Ostschweizer Wirtschaft für den Import und Export von grosser Bedeutung, heisst es in der Mitteilung. Die beiden Randkantone mit ihrem hohen Anteil exportierender Industrie seien als Folge der massiven Währungsverwerfungen bereits heute unter Druck. Mit der Aufgabe der Zollämter entstehe den Betrieben zusätzlicher Aufwand in Form von höheren Transportkosten und Wartezeiten. (red.)

Aktuelle Nachrichten