Getu Sevelen holt Silber und Bronze am «Kantonalen»

GERÄTETURNEN. In Oberriet massen sich am Wochenende die besten St. Galler Geräteturnerinnen und -turner. Die Bilanz der acht qualifizierten Seveler Getu-Mitglieder an der Kantonalmeisterschaft im Einzelgeräteturnen kann sich sehen lassen.

Drucken
Die Seveler Getu mit Eva Buchalla, Amelie Tino, Chiara Fuoco, Luisa Büchler, Urs Bless und Niklas Lonsky zeigte starke Leistungen. (Bild: pd)

Die Seveler Getu mit Eva Buchalla, Amelie Tino, Chiara Fuoco, Luisa Büchler, Urs Bless und Niklas Lonsky zeigte starke Leistungen. (Bild: pd)

GERÄTETURNEN. In Oberriet massen sich am Wochenende die besten St. Galler Geräteturnerinnen und -turner. Die Bilanz der acht qualifizierten Seveler Getu-Mitglieder an der Kantonalmeisterschaft im Einzelgeräteturnen kann sich sehen lassen.

Amelie Tino holte sich trotz verpatzter Reckübung mit einer Glanzleistung an den Ringen (9,45) und im Sprung (9,35) die Silbermedaille in der Kategorie K2 und somit den Titel der Vize-Kantonalmeisterin.

Auch Tinos Teamkolleginnen Luisa Büchler, Eva Buchalla und Chiara Fuoco bestätigten in Oberriet ihre guten Saisonleistungen in einem starken Feld. Büchler erturnte sich mit dem 21. Rang eine Auszeichnung, Buchalla und Fuoco lagen knapp hinter den Auszeichnungsrängen.

In der Kategorie K5 gelang Nina Langenegger nach einer erfolgreichen Saison der Sprung aufs Podest. Sie holte sich Bronze, ex aequo mit Noemi Schefer vom Getu Uzwil. Sie schaffte ausgezeichnete 9,40 an den Ringen und 9,35 am Reck.

Urs Bless (K1) und Niklas Lonsky (K3) klassierten sich auf den Plätzen 6 beziehungsweise 4 in ihrer Kategorie und erhielten die hohe Note 9,30 an Reck (Bless) und Barren (Lonsky). Joel Langenegger (K5) überzeugte mit seiner Leistung im Sprung (9,05).

Zum Saisonabschluss stehen beim Getu Sevelen die Liechtensteiner Landesmeisterschaft und die Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen Jugend in Andelfingen an den Schaukelringen auf dem Programm. (pd)

Aktuelle Nachrichten