Gesprächsgruppe Trauer und Suizid

REGION/OSTSCHWEIZ. Ein Suizid erschüttert das Leben von Angehörigen und weiteren Betroffenen. Nichts ist mehr so, wie es war.

Drucken
Teilen

REGION/OSTSCHWEIZ. Ein Suizid erschüttert das Leben von Angehörigen und weiteren Betroffenen. Nichts ist mehr so, wie es war. Erfahren, dass man nicht allein ist mit diesem Schicksal, Verständnis finden, über alles reden können, sich gemeinsam über gelungene Schritte freuen: Das hilft, das Geschehene zu akzeptieren und neuen Lebensmut zu fassen.

Am Mittwoch, 27. Januar, findet für die Region Ostschweiz ein Informationsabend für Betroffene statt. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Barbara Stehle, Fachstelle «Trauer nach Suizid Ostschweiz», Telefon 071 351 43 69, stehle@trauer-nach-suizid.ch, www.trauer-nach-suizid.ch. (wo)

Aktuelle Nachrichten