Gérard Sinnesberger gewinnt Clubmeister-Titel

Drucken
Teilen
Clubmeister Gérard Sinnesberger (links) bezwang Michael Schöb im Finalspiel klar. (Bild: PD)

Clubmeister Gérard Sinnesberger (links) bezwang Michael Schöb im Finalspiel klar. (Bild: PD)

Tennis Bei heissen Sommertemperaturen führte der Tennisclub Gams am Wochenende die Finalspiele der Einzelmeisterschaft durch. Während der Saison duellierten sich 20 Spielerinnen und Spieler in den Gruppenspielen. Am Samstagmorgen kam es zu packenden Viertelfinals, bei denen sich die Favoriten allesamt durchsetzen konnten.

Während Michael Schöb im Halbfinal im zweiten Satz von der verletzungsbedingten Aufgabe von Thomas Rehmann profitierte, hatte Gérard Sinnesberger gegen Oliver Kesseli mehr zu beissen. Letztendlich setzte er sich jedoch auch souverän in zwei Sätzen durch. Im Final setzte sich Sinnesberger in einem hart umkämpften ersten Satz mit 6:4 gegen Schöb durch und behielt auch im 2. Satz mit 6:2 die Oberhand. Somit kürte er sich zum Clubmeister 2017. (pd)