Geld und Zigaretten aus Klubhaus gestohlen

GAMS. Zwischen Dienstag und Mittwoch ist eine unbekannte Täterschaft in ein Klubhaus beim Sportplatz Pilgerbrunnen eingebrochen. Durch ein schräg gestelltes Fenster gelangte sie in das Innere. Dort entwendete sie Geld aus einer Kassette und Zigaretten.

Drucken
Teilen
Legende (Bild:)

Legende (Bild:)

GAMS. Zwischen Dienstag und Mittwoch ist eine unbekannte Täterschaft in ein Klubhaus beim Sportplatz Pilgerbrunnen eingebrochen. Durch ein schräg gestelltes Fenster gelangte sie in das Innere. Dort entwendete sie Geld aus einer Kassette und Zigaretten. Das Deliktsgut beträgt über 1000 Franken, teilt die Kantonspolizei mit. (wo)

Arbeitsunfall mit Stahlkonstruktion

WALENSTADT. Am Dienstag ist es an der Walenseestrasse zu einem Arbeitsunfall gekommen. Zwei Arbeiter wollten eine Metallkonstruktion mit einem Hallenkran verschieben. Beim Abhängen der Last blieb die Kette am unteren Teil der Konstruktion hängen. Diese kippte daraufhin zur Seite und traf einen Arbeiter am Rücken. Er wurde mit schweren Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen, teilt die Kantonspolizei mit. (wo)

Ein geschobenes Auto gerät ausser Kontrolle

RAPPERSWIL. Am Dienstag nachmittag hat eine 53-Jährige ihr Auto an einer Ampel angeschoben. Dabei geriet dieses ausser Kontrolle und fuhr selbständig weiter. Nach zwei Kollisionen kam es letztlich zum Stillstand. Nachdem die Fahrerin ihr Auto an einer roten Ampel angehalten hatte, liess sich der Motor nicht wieder starten. Die 53-Jährige verliess daraufhin das Auto und schob es an. Durch das leichte Gefälle auf der Strasse fuhr dieses selbständig weiter. Es überquerte die Gegenfahrbahn, fuhr über das Trottoir, prallte gegen die Fassade eines Einkaufzentrums, wurde abgelenkt und überquerte beide Fahrbahnen sowie das Trottoir. Letztlich kollidierte es mit einem geparkten Auto. Der Sachschaden wurde bis anhin noch nicht beziffert, heisst es in einer Medienmitteilung der Polizei. (wo)

Aktuelle Nachrichten