Gegen Russland und Montenegro

FUSSBALL. Die Liechtensteiner Nationalmannschaft steht am Samstag und Dienstag im Einsatz um die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016. Am Samstag tritt das Team von Trainer René Pauritsch auswärts gegen Montenegro an, am Dienstag empfängt man im Vaduzer Rheinpark-Stadion um 20.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Die Liechtensteiner Nationalmannschaft steht am Samstag und Dienstag im Einsatz um die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016. Am Samstag tritt das Team von Trainer René Pauritsch auswärts gegen Montenegro an, am Dienstag empfängt man im Vaduzer Rheinpark-Stadion um 20.45 Uhr das übermächtige Russland. Die Liechtensteiner haben aus den bisherigen sechs Spielen fünf Punkte geholt und liegen somit gleichauf mit dem nächsten Gegner Montenegro. (ab)