Gamser Projekt draussen

ALTSTÄTTEN/GAMS. Am letzten Samstag fand das kantonale Finale des Jugendprojekt-Wettbewerbs statt. Vier Teams mit den Projekten «Seifenmuseum», «Tabeas Reisebegleiter von St.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN/GAMS. Am letzten Samstag fand das kantonale Finale des Jugendprojekt-Wettbewerbs statt. Vier Teams mit den Projekten «Seifenmuseum», «Tabeas Reisebegleiter von St. Gallen», «Offline» und «Eritreischer Medienbund» wurden prämiert und sicherten sich so den Zugang zum interregionalen Finale des Jugendprojekt-Wettbewerbs vom 21. November in Vaduz, heisst es in einer Mitteilung. Nicht für die Endrunde qualifizieren konnte sich das Projekt «Helfende Hände – Blutstammzellenspende» der Schüler der 1. und 2. Oberstufe Gams. (wo)