GAMS: Walter Dürr ist neu im Verwaltungsrat

Am Montag hielt die Elektra Genossenschaft im Restaurant Schäfli die ordentliche Generalversammlung ab. Hauptgeschäft waren die Erneuerungswahlen in die Verwaltung für die neue Amtsperiode 2018 bis 2021.

Drucken
Teilen

Nach der Begrüssung durch den Präsidenten Thomas Schöb wurde zur Abwicklung der statutarischen Geschäfte geschritten. Das Protokoll der letzten Generalversammlung sowie die Festsetzung der Entschädigung an die Verwaltungsorgane wurden genehmigt.

Netznutzung hat zugenommen

Die Netznutzung nahm um 2,23 Prozent zu, das entspricht in absoluten Zahlen einer Zunahme um 358310 Kilowattstunden (kWh). Die gesamthafte Netznutzung in Gams betrug 16442228 kWh. Der Präsident erläuterte die mit Tabellen und Grafiken ergänzte Jahresrechnung 2016:

Die Elektra Gams konnte ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 verzeichnen. Die Erfolgsrechnung der Bereiche Elektrizität, Installation, Kommunikation, Liegenschaften und Finanzen ergaben zusammen einen Reinertrag von 79734 Franken, welcher den allgemeinen Reserven zugewiesen wurde.

Den Anträgen der Geschäftsprüfungskommission wurde zugestimmt und damit die Jahresrechnung genehmigt und die verantwortlichen Organe entlastet. Der Vorsitzende dankte allen Mitarbeitern für ihren grossen Einsatz im vergangenen Jahr. Der Dank ging auch an die Kundschaft für ihre Treue und die regelmässige, fristgerechte Begleichung der Stromrechnungen. Ebenfalls bedankte sich Präsident Thomas Schöb bei allen Korporationen, der Politischen Gemeinde und allen Partnern, welche die Elektra unterstützt ­haben.

Etwas mehr Zeit beanspruchte das Traktandum Wahlen. Dölf Stoop nach 28 Jahren als Mitglied des Verwaltungsrates sowie Paul Knupp nach 24 Jahren als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission haben die Demission eingereicht. Der Präsident bedankte sich im Namen der Verwaltung für ihren langjährigen Einsatz.

Neu im Verwaltungsrat und in der GPK

Die Genossenschafter wählten anschliessend als neues Mitglied des Verwaltungsrates Walter Dürr, Schönenberg, als neues Mitglied der Geschäftsprüfungskommission Heini Eggenberger, Möösli, und als Ersatz-GPK-Mitglied Paul Knupp, Haslen.

Von der Versammlung im Amt bestätigt wurden die Verwaltungsratsmitglieder Thomas Schöb (Präsident), Peter Schöb, Dominik Schöb sowie Patrick Schöb, als Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission Bruno Scherrer und Monika Lenherr sowie als Ersatz-GPK-Mitglied Petra Kramer.

Die Genossenschafter wurden von Betriebsleiter Heinz Kolb über den aktuellen Erschliessungsstand des Glasfasernetzes informiert. Ebenfalls informierte Präsident Thomas Schöb aktuell über die Energiestrategie 2050. Das neue Energiegesetz wurde vom Schweizervolk mit 58,2 % Ja-Stimmen angenommen. (pd)

Aktuelle Nachrichten