Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GAMS: Die Gamser Behörden informieren

Am Donnerstag, 16. November, findet der von den Ortsparteien organisierte Anlass «Behörden geben Auskunft» in der Aula des Schulhauses Höfli statt. Die ordentliche Bürgerversammlung der politischen Gemeinde Gams wird am Montag, 4. April 2018, stattfinden.
450 Tiere wurden an der diesjährigen Viehschau in Gams aufgeführt. Weitere Bilder gibt es auf www.gams.ch. (Bild: PD)

450 Tiere wurden an der diesjährigen Viehschau in Gams aufgeführt. Weitere Bilder gibt es auf www.gams.ch. (Bild: PD)

Miranda an Viehschau geehrt

Am Freitag, 13. Oktober, fand bei strahlendem Wetter die dies­jährige Gemeindeviehschau auf dem Marktplatz an der Gasenzen­strasse statt. Die Kuh «Miranda» von Züchter Ernst Lenherr, Bödeli, wurde zur Miss Gams gekürt. Herzliche Gratulation. Der Gemeinderat und die Viehschaukommission bedanken sich bei allen Teilnehmern und Besuchern für den gelungenen Anlass. Die Rangliste der Viehschau der gut 450 aufgeführten Tiere und einige Bilder können auf der Homepage der Gemeinde Gams, www.gams.ch , eingesehen oder heruntergeladen werden.

Gamser Herbstmarkt 2017

Am Montag, 30. Oktober, findet auf dem Löwenplatz und der ­Gasenzenstrasse der traditio­nelle Herbstmarkt statt. Es werden wiederum allerlei Marktprodukte feilgeboten. Die Ziegenzucht­genossenschaft Gams führt ab 13.30 Uhr auf dem Löwenplatz eine «Gizischau» durch. Im Schulhaus Widem wird um 14, 15 und 16 Uhr für die Kinder jeweils ein Kasperlitheater aufgeführt. Der Gemeinderat Gams lädt Jung und Alt herzlich ein und freut sich auf buntes Markttreiben und zahl­reiche Besucherinnen und Be­sucher.

Die Gasenzenstrasse bleibt am Markttag vom 30. Oktober von ungefähr 6 Uhr bis ungefähr 19.30 Uhr zwischen dem Restaurant Schäfli und dem Restaurant Hirschen für den Durchgangs­verkehr gesperrt. Zubringerdienst bis Elektra Gams gestattet. Die Umleitungen sind signalisiert. Nichtbeachtung dieser Weisung wird mit Busse bestraft. Parkierungsmöglichkeiten bestehen zwischen dem Dorfzentrum und der Elektra sowie auf dem Marktplatz aus Richtung Gasenzen.

Bitte beachten: Die Kehrichtabfuhr wird am Markttag auf morgens ab 6 Uhr vorverlegt. Wir bitten die Einwohner/-innen von Gams, diese Änderung zu beachten und den Kehricht rechtzeitig bereitzustellen.

Bürgerversammlung 2018

Der Gemeinderat hat die Durchführung der nächstjährigen ordentlichen Bürgerversammlung auf Mittwoch, 4. April, festgelegt. Wir bitten die öffentlich-recht­lichen Körperschaften und die Vereine, dieses Datum bei der Festlegung ihrer Versammlungen und Anlässe zu beachten, damit Terminkollisionen vermieden werden können. Besten Dank.

Entlassungen aus der Militärdienstpflicht 2017

Auch dieses Jahr werden die geleisteten Dienste der zu entlassenden Militärdienstpflichtigen mit einer kleinen Entlassungs­feier gewürdigt. Die auf den 31. Dezember entlassenen Dienstpflichtigen erhalten rechtzeitig eine Einladung. Eingeladene können sich bei der entsprechenden Gemeinde über die Namen der Kameraden in der Wohngemeinde erkundigen. Parallel dazu ist eine Liste der Namen auf www.sg.ch aufgeschaltet.

Der Regierung ist es ein Anliegen, die geleisteten Dienste zu Gunsten unserer Gesellschaft mit der Entlassungsfeier ent­sprechend zu verdanken und freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

Publikation öffentliche Auflagen

Bis Ende August erschien jeweils am Dienstag die Grossauflage des W&O. In dieser wurden bis anhin die «Öffentlichen Auf­lagen» der Politischen Gemeinde Gams publiziert. Die dienstäg­liche Grossauflage wurde vom Verlagshaus eingestellt und durch die donnerstägliche Zeitungs­beilage «A» ersetzt. Die Werdenberger Gemeinden haben sich Gedanken zur künftigen Publikation der «Öffentlichen Auflagen» im W&O gemacht und beschlossen, diese ab sofort am Montag (mit Fristenlauf ab Mittwoch) zu publizieren. Das Amtsblatt des Kantons St. Gallen, in welchem einzelne Auflagen zwingend erscheinen müssen, erscheint ebenfalls am Montag. Aktuell läuft eine Vernehmlassung zu einem neuen Publikationsgesetz. Darin werden auch die amtlichen Publikationen der Gemeinden geregelt.

Lehrstelle 2018

Als Lernende für die Gemeindeverwaltung Gams hat der Gemeinderat für das kommende Lehrjahr Domenica Lenherr, Neumüliweg 1, Gams gewählt. Sie beginnt ihre Lehre Anfang August 2018. Der Gemeinderat gratuliert zur Wahl und heisst die Gewählte bereits heute herzlich willkommen. Er wünscht ihr viel Erfolg in der interessanten und anspruchsvollen Ausbildung zur Kauffrau.

Personelles Alterswohnheim

Der Gemeinderat hat auf Antrag der Heimkommission Jürg Seifert, Grabs, als Pflegefachmann HF mit einem Teilpensum von 50 bis 70 Prozent und Sabrina Weibel, Gams, als Pflegeassistentin SRK mit einem Teilpensum von 40 bis 60 Prozent gewählt. Gemeinderat und Heimkommission heissen die neue Mitarbeiterin und den neuen Mitarbeiter herzlich willkommen und wünschen ­ihnen einen guten Start im ­Alterswohnheim «Möösli». Mit diesen personellen Verstärkungen sollten die aktuellen Herausforderungen in Bezug auf den laufend steigenden, höheren Pflegeaufwand gemeistert werden können.

Teilstrassenplan «Erschliessung Matte»

Der Gemeinderat hat am 27. März das Strassenprojekt und den ­Teilstrassenplan «Erschliessung Matte» genehmigt. Die öffent­liche Auflage erfolgte während 30 Tagen vom 5. April bis 4. Mai. Nachdem die Einsprachen durch Rückzug erledigt werden konnten, konnte der Teilstrassenplan dem Kanton St. Gallen, Baudepartement, Rechtsdienst Tiefbauamt, zur Genehmigung unterbreitet werden. Der Teilstrassenplan wurde am 14. September genehmigt und ist damit in Rechtskraft erwachsen. Die Strasse kann nach den rechtskräftigen Plänen auf Kosten der Grundeigentümer gebaut werden.

Behörden geben Auskunft

Am Donnerstag, 16. November, findet wiederum der von den Ortsparteien organisierte Anlass «Behörden geben Auskunft» in der Aula des Schulhauses «Höfli» statt. In diesem Jahr zeichnet die Ortspartei der SVP Gams für die Organisation verantwortlich. Die Gamser Behörden freuen sich, Sie am 16. November, um 20 Uhr, in der Aula des Schulhauses ­Höfli begrüssen zu dürfen.

Bauland «Wolfsagger»

Der Gemeinderat hat den Kaufvertrag für die Veräusserung der Parzelle 2215 im «Wolfsagger» genehmigt. Der Verkauf liegt in der abschliessenden Finanz­kompetenz des Gemeinderates gemäss Anhang zur Gemeindeordnung. Die Vertragsunterzeichnung und Eigentumsübertragung soll noch im laufenden Jahr stattfinden.

In diesem Zusammenhang informiert der Gemeinderat über die Ausübung des vereinbarten Rückkaufsrechts für das Grundstück Nr. 2235. Da die Über­bauung des Grundstücks nicht vereinbarungsgemäss innert drei Jahren erfolgt ist, hat der Gemeinderat beschlossen, das Rückkaufsrecht auszuüben. Allfällige Interessenten für dieses Grundstück können sich gerne bis Ende November 2017 beim Gemeinderat bewerben. Es liegen bereits erste Interessenten für dieses Baugrundstück vor.

Alterswohnung zu vermieten

In den Alterswohnungen «Bütz 13» vermietet die Politische Gemeinde per sofort oder nach Vereinbarung eine 2?-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss. Das Gemeindepräsidium oder die Gemeinderatskanzlei geben Interessen­tinnen und Interessenten gerne nähere Auskünfte. Für eine unverbindliche Besichtigung können sie gerne einen Termin mit der Bau­verwaltung, Herr Cristoforetti, Telefon 058 228 23 66, verein­baren.

Beitragszusicherung für Kantonslager

Das Leitungsteam Jungwacht und Blauring Gams ersucht die Gemeinde Gams um einen Beitrag für die Anschaffung von Zelten und Materialien für das bevor­stehende Kantonslager. Dieses Lager findet vom 14. bis 21. Juli 2018 in der Region Rheintal, genauer in den Gemeinden Widnau, Diepoldsau, Balgach und Rebstein statt. Dabei teilen sich alle teilnehmenden Scharen Zeltplätze in den genannten Gemeinden. Weil eine Übernachtung in einem Haus oder einer Zivilschutz­anlage nicht möglich ist, steht das Leitungsteam vor der Anschaffung einer Infrastruktur für ein Zeltlager. Dazu gehören Schlafzelte, welche später für Pfingst-, Auffahrts-, und Sommerlager wiederverwendet werden. Die Jungwacht und der Blauring Gams hofft, diese Zelte selber anschaffen zu können und sind dabei auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Der Gemeinderat hat dem Blauring und der Jungwacht Gams die Übernahme der Kosten für ein Zelt in der Grössenordnung von 2000 Franken zugesichert. Der Betrag soll im Budget 2018 entsprechend berücksichtigt werden.

Strassenunterhalt 2017

Die Bauverwaltung Gams hat ­Offerten für die kleineren Flickarbeiten im Rahmen des Strassenunterhaltsprogramms 2017 eingeholt. Strassenbaufirmen in der Region sind eingeladen worden, eine Offerte für diese Sanierungsarbeiten zu unterbreiten. Der Gemeinderat hat die Arbeiten nach Prüfung der Offerten an die Firma Toldo Strassenbau AG, Sevelen, in Auftrag vergeben, welche das wirtschaftlich günstigste Angebot eingereicht hat.

Agenda für den Monat November

• Basar Alterswohnheim Möösli Gams, Samstag, 28. Oktober, 14 bis 17 Uhr

• Herbstmarkt, Montag, 30. Okto­ber, Gasenzenstrasse und Löwenplatz

• Turnerunterhaltungen 2017, Familienvorstellung Samstag, 4. No­vember, 17.30 Uhr, Freitag, 10. No­vember und Samstag, 11. November, je 20 Uhr, Detailinfos unter www.stvgams.ch

Fortsetzung auf Seite 13

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.