Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GAMS: Dem Winter den Garaus machen

Am Funkensonntag vertreiben die Gamser um 18.30 Uhr den Winter. Die Schneehexe des Funkens wird von der 6. Klasse aus Gams, unter der Leitung von David Schlegel, erstellt.
Die Tage des Winters sind gezählt. Mit diesem Funken soll der Winter vertrieben werden. (Bild: PD)

Die Tage des Winters sind gezählt. Mit diesem Funken soll der Winter vertrieben werden. (Bild: PD)

Der Verkehrsverein Gams hat zusammen mit dem Old Star-Team Gams den Funken im Mittelriet bei Josef Hardegger «Chöchli» erstellt. Durch diese ausgezeichnete Zusammenarbeit ist es dem Verkehrsverein wieder gelungen, einen grossen Funken für das Vertreiben des Winters aus Gams zu erstellen.

Die Lehrkraft David Schlegel wird zusammen mit den Schülern der 6. Klasse aus Gams eine Schneehexe erstellen, die am Tag vor dem Abbrennen auf den Funken gestellt wird. Am Funkensonntag um 18.30 Uhr wird der Funken im Mittelriet angezündet und dem Winter den Garaus gemacht. Die Organisatoren laden die Gamser Bevölkerung ein, an diesem traditionellen Anlass wiederum teilzunehmen. Treffpunkt ist um 18.15 Uhr beim Postplatz in Gams zum Fackelumzug ins Mittelriet.

Es werden gratis Fackeln verteilt, aus Sicherheitsgründen nur an die Eltern und nicht an die Kinder. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.