GAMS: Autofahrerin übersieht Töff

Drucken
Teilen
Der Motorradfahrer verletzte sich bei der Kollision mit dem Auto leicht. (Bild: Kapo)

Der Motorradfahrer verletzte sich bei der Kollision mit dem Auto leicht. (Bild: Kapo)

Am Freitagvormittag, kurz nach 9.20 Uhr, hat sich bei der Schäflikreuzung ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad ereignet. Eine 55-jährige Autofahrerin hat einen 58-jährigen Motorradfahrer übersehen. Der Motorradfahrer verletzte sich und musste ins Spital gebracht werden, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit.

Die 55-jährige Autofahrerin fuhr von Grabs her kommend zur Schäflikreuzung und beabsichtigte, diese zu überqueren. Nachdem sie angehalten hatte und ihre Fahrt fortsetzen wollte, übersah sie den von Wildhaus her kommenden Motorradfahrer und ihr Auto prallte gegen das Motorrad.

Durch die Kollision verletzte sich der Motorradfahrer leicht. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Franken. (wo)