FUSSBALL: BVB zeigte sich erstmals

Gestern Donnerstag fand das erste öffentliche Training von Borussia Dortmund statt. Das Zuschauerinteresse war gross.

Drucken
Teilen
Der neue Trainer von Borussia Dortmund: Peter Bosz. (Bilder: Robert Kucera)

Der neue Trainer von Borussia Dortmund: Peter Bosz. (Bilder: Robert Kucera)

Die Fans der Schwarz-Gelben sahen nach dem Einlaufen gleich mal eine taktische Variante, mit der Neo-Trainer Peter Bosz die Bundesliga-Konkurrenz auf Trab halten möchte: Hat der gegnerische Torwart den Ball und will mit einem kurzen Zuspiel den nächsten Angriff lancieren, sind die BVB-Spieler rasch zur Stelle, um das Leder zu erobern und für erhöhte Torgefahr zu sorgen. Ebenfalls auf dem Programm standen Standardsituationen und Flanken in die Mitte. Die Zeit verging wie im Flug, das Training war rasch vorbei. Doch noch war nicht Schluss: Nach den Übungseinheiten auf der Sportanlage Ri-Au in Bad Ragaz schlug die Stunde der Autogrammjäger. (kuc)