Für viele Familien ein Muss

GRABS. Anhand der Besucher konnte bereits in den Vormittagsstunden erkannt werden, dass die Kleintierausstellung Grabs nicht nur von Züchtern besucht wird.

Merken
Drucken
Teilen

GRABS. Anhand der Besucher konnte bereits in den Vormittagsstunden erkannt werden, dass die Kleintierausstellung Grabs nicht nur von Züchtern besucht wird.

Viele Familien – Mütter und Väter ebenso wie Grosseltern, die mit ihren (Enkel-)Kindern einen abwechslungsreichen Vormittag geniessen wollten – besuchten die «schönste Kleintierausstellung in der Region», so zumindest lautete der Tenor der Besucher.

Einerseits gibt es Eltern, die ihren Kindern mit den ausgestellten Tieren den Bezug zur Natur näherbringen wollen. Andererseits gibt es an diesem Anlass jeweils die Möglichkeit für Züchter, über Zucht und Zuchterfolge zu debattieren. Bei einigen Familien standen Fragen im Raum, die sich damit beschäftigten, «welche Kleintieren sind für unsere Kinder geeignet, damit wir den Tieren auch eine artgerechte Haltung bieten können?». (bey)