Für die Fitna-Techniktage kann man sich anmelden

REGION. Die Fitna-Techniktage gehen in die nächste Runde. Bereits zum fünftenmal öffnen im März 2016 regionale Firmen ihre Türen und nehmen Jugendliche aus der Region Sarganserland-Werdenberg sowie dem Fürstentum Liechtenstein mit auf eine Entdeckungsreise.

Drucken
Teilen

REGION. Die Fitna-Techniktage gehen in die nächste Runde. Bereits zum fünftenmal öffnen im März 2016 regionale Firmen ihre Türen und nehmen Jugendliche aus der Region Sarganserland-Werdenberg sowie dem Fürstentum Liechtenstein mit auf eine Entdeckungsreise. Ziel der Arbeitsgruppe Fitna ist es, in den Schülerinnen und Schülern das Interesse für technische und naturwissenschaftliche Bereiche zu wecken und damit bei der späteren Berufsfindung behilflich zu sein. Ab sofort werden Anmeldungen für die Techniktage am 9., 16. und 23. März 2016 entgegengenommen.

Berufsfindung erleichtern

Die Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen von der 6. Klasse bis zur 2. Oberstufe (Sarganserland/Werdenberg) sowie von der 1. bis 3. Sekundarstufe (Liechtenstein) den Zugang zu technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen zu ermöglichen und damit die spätere Berufsfindung zu erleichtern.

Löten, schrauben, bohren

2016 bieten 34 Firmen über 260 Plätze für interessierte Schülerinnen und Schüler an. An den drei Mittwochnachmittagen vom 9., 16. und 23. März 2016 besuchen die Jugendlichen drei verschiedene Workshops und können beispielsweise löten, schrauben, bohren oder auch ihre Blutgruppe bestimmen. Die Auswertungen der vergangenen Durchführungen zeigen, dass die Techniktage bei den Teilnehmenden sehr gut ankamen. (pd)