Für Bibliotheken eine Katastrophe

BUCHS/NESSLAU. Müssen Bibliotheken bald auf jede einzelne Ausleihe eine Gebühr an den Urheber entrichten? Im neuen Urheberrecht, das sich zurzeit in Vernehmlassung befindet, gibt es einen entsprechenden Artikel. Dieser sorgt für rote Köpfe.

Drucken
Teilen

BUCHS/NESSLAU. Müssen Bibliotheken bald auf jede einzelne Ausleihe eine Gebühr an den Urheber entrichten? Im neuen Urheberrecht, das sich zurzeit in Vernehmlassung befindet, gibt es einen entsprechenden Artikel. Dieser sorgt für rote Köpfe.

«Wenn sich die Bibliotheken dagegen nicht wehren, gehen die Kosten in die Millionen», sagt beispielsweise Alois Bischof, Präsident der Bibliothek Buchs. «Ehrlich gesagt ist es eine Katastrophe für die kleineren Bibliotheken», sagt Katrin Frei, Leiterin der Bibliothek Nesslau. (kru)

? LOKAL 5