Fünf Verletzte bei Frontalkollision

BRUNNADERN. Am Samstagmorgen ist ein 50jähriger Autofahrer auf der Wasserfluhstrasse in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Auto eines 33-Jährigen zusammengestossen, in dem sich auch dessen Frau (33 Jahre) und zwei Kinder (5 und 6 Jahre) befanden.

Drucken
Teilen

BRUNNADERN. Am Samstagmorgen ist ein 50jähriger Autofahrer auf der Wasserfluhstrasse in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Auto eines 33-Jährigen zusammengestossen, in dem sich auch dessen Frau (33 Jahre) und zwei Kinder (5 und 6 Jahre) befanden. Alle Beteiligten mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Gemäss Mitteilung der Polizei geriet das Auto des 50-Jährigen in einer Rechtskurve über die Sicherheitslinie hinaus auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem bergwärts fahrenden Auto des 33-Jährigen. An beiden Autos entstand Totalschaden. (wo)