Frontalkollision wegen Ablenkung

Drucken
Teilen

Ebnat-Kappel Am Freitagmorgen, kurz nach 5 Uhr, sind auf der Kapplerstrasse zwei Autos frontal zusammengestossen. Dabei verletzte sich ein 54-jähriger Autofahrer leicht.

Der 54-jährige Autofahrer fuhr auf der Howartstrasse Richtung Kapplerstrasse und bog anschliessend Richtung Wattwil in diese ein. Gleichzeitig fuhr ein 21-jähriger Autofahrer auf der Kapplerstrasse Richtung Ebnat-Kappel. Gemäss eigenen Angaben war er dabei abgelenkt, weshalb sein Auto auf die Gegen­fahrbahn geriet und dort frontal gegen das Auto des 54-Jährigen prallte. Durch den Aufprall verletzte sich der 54-jährige Autofahrer leicht, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Er konnte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. An beiden Autos entstand Totalschaden. (wo)