Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Freigänger gehören kastriert

Es wird Frühling und damit Zeit, sich fortzupflanzen – auch bei den Katzen. Doch können unsere Hauskatzen bis zu dreimal im Jahr Junge kriegen. Fachleute raten deshalb zur Kastration.
Katharina Rutz
Fachleute empfehlen, weibliche Freigänger-Katzen mit sechs Monaten zu kastrieren, männliche ein bis zwei Monate später. (Bild: fotolia)

Fachleute empfehlen, weibliche Freigänger-Katzen mit sechs Monaten zu kastrieren, männliche ein bis zwei Monate später. (Bild: fotolia)

REGION. Katzen sind äusserst fruchtbare Tiere. Sie können sich mehrmals im Jahr paaren und Junge gebären. Während der Fortpflanzungszeit wird der ganze Tagesablauf einer unkastrierten Katze – bis auf wenige Ruhepausen – von der Paarung bestimmt. Dies bedeutet für die Tiere auch Stress, bei den Revierkämpfen können sich Katzen zudem Verletzungen zuziehen.

Jeder vierte Haushalt hat Katze

In der Schweiz leben rund 1,4 Millionen Katzen. Das entspricht einer Katze in jedem vierten Haushalt. «Die Anzahl ist eher noch ansteigend, obwohl es im Grunde genügend Katzen sind», sagt David Sutter, Tierarzt in Buchs. Die Klein- und Grosstierpraxis Sutter & Sutter ist Stationsarzt der Katzenauffangstation in Buchs. Er empfiehlt persönlich, grundsätzlich jede Katze zu kastrieren, ausser man wolle mit einer Katze züchten.

«Fass ohne Boden»

«Die Population kann man so kontrollieren, und das Sozialverhalten ändert sich nicht. Nichtkastrierte Katzen haben einen viel grösseren Lebensraum, sind längere Zeit abwesend und haben öfters Revierkämpfe mit entsprechenden Folgen wie Verletzungen etc.», erklärt der Tierarzt. Derselben Meinung ist auch Monika Gmeiner vom Tierschutzverein Sargans Werdenberg: «Gerade bei herrenlosen Katzen entsteht bei unkontrollierter Fortpflanzung ein Fass ohne Boden». ? DIE DRITTE

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.