Frau fährt 18-Jährigen an

Drucken
Teilen

Heerbrugg Am Mittwochmorgen schnitt ein 18-jähriger Arbeiter mit einem Arbeitskollegen strassenseitig eine Hecke. Zur gleichen Zeit fuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Karl-Völker-Strasse in Richtung Au. Aus unbekannten Gründen geriet ihr Auto an den Fahrbahnrand und stiess mit dem 18-jährigen Arbeiter zusammen. Dieser wurde zuerst auf die Windschutzscheibe und anschliessend auf die Strasse geschleudert. Er wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, schreibt die Polizei. (wo)