Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Franz Burgmeier beendet Karriere

Vaduz Der langjährige Profi des FC Vaduz und Nationalspieler Liechtensteins Franz Burgmeier wird seine Fussballschuhe im Sommer an den Nagel hängen und somit seine aktive Laufbahn beenden. Infolge der Neuausrichtung des FC Vaduz mit Fokussierung im Scouting sowie der Integration von jungen Spielern wird der bald 36-Jährige jedoch dem Challenge-League-Club erhalten bleiben und die Stelle als Chefscout und Teamkoordinator übernehmen. «Ich bin dem Verein sehr dankbar, dass die Verantwortlichen weiter auf mich bauen und mir diese Chance geben, mich in der Neuausrichtung einbringen zu können», freut sich Franz Burgmeier. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.