Fotoausstellung «Wild Wild West» in Raiffeisenbank

BUCHS. Hobbyfotograf Stefan Lenherr aus Gams zeigt zum Thema «Wild Wild West» ausgewählte Fotografien in der Raiffeisenbank in Buchs. Am Dienstag, 5. Mai, ist um 18 Uhr die Vernissage. Es ist die 49. Ausstellung im Rahmen von «Raiffeisen unterstützt Werdenberger Künstler».

Drucken

BUCHS. Hobbyfotograf Stefan Lenherr aus Gams zeigt zum Thema «Wild Wild West» ausgewählte Fotografien in der Raiffeisenbank in Buchs. Am Dienstag, 5. Mai, ist um 18 Uhr die Vernissage. Es ist die 49. Ausstellung im Rahmen von «Raiffeisen unterstützt Werdenberger Künstler». Ausgestellt sind die Fotografien von Stefan Lenherr bis zum 31. August. Zugänglich ist die Ausstellung zu den Schalteröffnungszeiten. Der 41jährige, zweifache Familienvater fotografiert seit 1993, als er in der Lehre zum Schreiner steckte. Erste Motive fand er auf Städtereisen oder Fahrradtouren.

2014 war Lenherr in den Dolomiten (Südtirol) und erstmals im Westen der USA unterwegs, wie immer mit gut 20 Kilogramm Nikon-Fotomaterial. (pd)