Flöserinnen trumpften auf

BUCHS. Im Hallenbad Flös fand für den Synchronschwimm-Nachwuchs der erste gesamtschweizerische Wettkampf der Saison statt. Es galt, im Pflichtteil der Schweizerischen Jugendmeisterschaft das Beste zu geben und sich für die Kür in eine gute Ausgangsposition zu bringen.

Drucken
Teilen

BUCHS. Im Hallenbad Flös fand für den Synchronschwimm-Nachwuchs der erste gesamtschweizerische Wettkampf der Saison statt. Es galt, im Pflichtteil der Schweizerischen Jugendmeisterschaft das Beste zu geben und sich für die Kür in eine gute Ausgangsposition zu bringen. Dies gelang den Flöserinnen sehr gut, allen voran Lara Mechnig und Vivienne Koch. In der Kategorie Jugend 1 realisierte das Buchser Duo gar einen Doppelsieg. Mechnig, Siegerin der Jugend 1, doppelte in der Sparte Jugend 2 noch nach und sicherte sich hier die silberne Auszeichnung. (pd) • LOKALSPORT 34

Aktuelle Nachrichten