Fledermaus-Wanderung am Werdenbergersee

WERDENBERG. Der Verein Fledermausschutz St. Gallen-Appenzell-Liechtenstein organisiert am frühen Samstagmorgen, 29. August, im Rahmen der internationalen Nacht der Fledermäuse eine Morgenwanderung am Werdenbergersee. Dabei können Fledermäuse beobachtet und belauscht werden. Treffpunkt ist um 4.

Drucken
Teilen

WERDENBERG. Der Verein Fledermausschutz St. Gallen-Appenzell-Liechtenstein organisiert am frühen Samstagmorgen, 29. August, im Rahmen der internationalen Nacht der Fledermäuse eine Morgenwanderung am Werdenbergersee. Dabei können Fledermäuse beobachtet und belauscht werden. Treffpunkt ist um 4.30 Uhr beim Marktplatz Werdenberg. Der Anlass dauert rund zwei Stunden und soll der Öffentlichkeit die faszinierende Welt der Fledermäuse und den Fledermausschutz näherbringen.

Fünf Frauenporträts aus Liechtenstein

RUGGELL. Heute Mittwoch findet um 19.30 Uhr ein Filmabend mit der Regisseurin Manuela Bazzana im Kulturtenn des Küefer-Martis-Huus statt. Fünf Frauen über 80 erzählen über ihr Leben, übers Älterwerden und bringen ihre Sicht von gestern bis heute in einfühlenden Erzählungen zum Ausdruck. Der authentische Film ist mit einfachsten Mitteln und geringem technischem Aufwand im Auftrag vom Haus Gutenberg in Balzers entstanden. Manuela Bazzana, verantwortlich für Regie, Kamera, Schnitt und Produktion des Films, wird kurz in den Film einführen und anschliessend für Fragen zur Verfügung stehen. Laufzeit: 35 Minuten; Produktionsjahr: 2013 und 2014.

Flohmarkt zugunsten der Jugendgruppe

BUCHS. Die Jugendsamariter Buchs veranstalten am Samstag, 29. August, von 13 bis 17 Uhr im Feuerwehrdepot Buchs einen Flohmarkt zugunsten der Jugendgruppe. Nebenbei betreiben die Helpis einen Kaffee- und Kuchenstand.