Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fight Night in Buchs

Kampfsport Einmal im Jahr lädt Fight Explosion zu einer Kampfnacht ins BZB Buchs. Am 5. November ist es wieder so weit, bei insgesamt rund zehn Fights jagt ein Highlight das andere. So will unter anderem Lokalmatador Pascal Kessler seinen K1-Europameistertitel im Federgewicht verteidigen.

Kampfsport Einmal im Jahr lädt Fight Explosion zu einer Kampfnacht ins BZB Buchs. Am 5. November ist es wieder so weit, bei insgesamt rund zehn Fights jagt ein Highlight das andere. So will unter anderem Lokalmatador Pascal Kessler seinen K1-Europameistertitel im Federgewicht verteidigen. Bereits mit 10 Jahren hat Kessler mit dem Training begonnen, mit 15 holte er den Europameistertitel bei den Junioren, mit 18 schliesslich jenen des World Fighters Council (WFC) bei den Erwachsenen und gab ihn bislang nicht wieder her. «Den Titel zu Hause in Buchs zu holen, war mein grösster Erfolg», sagt der 22-Jährige, dessen Titelverteidigungskampf gegen den Italiener Roberto Benetti zu den absoluten Höhepunkten des Abends zählen dürfte. Für die meiste Spannung wird womöglich das zum World Champion Tournament zählende Super-Heavy-Weight-Turnier zählen. In zwei Halbfinals qualifizieren sich zwei K1-Kämpfer für den Final, der dann die Fight Explosion in Buchs abschliesst. Los geht's im BZB um 19.30 Uhr, die Türöffnung erfolgt um 18.30 Uhr. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.