Feuerwehr übte auf Autobahn

BUCHS. Realitätsnahe Szenen spielten sich gestern auf der Autobahn zwischen Buchs und Haag ab. Stützpunktfeuerwehren der Ostschweiz übten Rettungen. Gerade die Szenarien auf dem Autobahnabschnitt wirkten echt und führten dementsprechend zu Reaktionen bei der Bevölkerung.

Drucken
Teilen
Übung auf der Autobahn. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Übung auf der Autobahn. (Bild: Hansruedi Rohrer)

BUCHS. Realitätsnahe Szenen spielten sich gestern auf der Autobahn zwischen Buchs und Haag ab. Stützpunktfeuerwehren der Ostschweiz übten Rettungen. Gerade die Szenarien auf dem Autobahnabschnitt wirkten echt und führten dementsprechend zu Reaktionen bei der Bevölkerung. Die Übungen wurden in Zusammenarbeit mit Polizei und Rettungssanitätern durchgeführt. Ziel des Kurses war der Erfahrungsaustausch, Tips und Innovationen, welche im Zusammenhang mit einer erfolgreichen Strassenrettung standen. 65 Kursteilnehmer wurden von sechs Lehrern unterrichtet. (H.R.R.) • LOKAL 11

Aktuelle Nachrichten