Feuer und Flamme

Kreativ sein, aktiv sein, mit den Händen arbeiten, mit Feuer und Flamme am Werk sein – das dürfen die Schulkinder in den Fächern Handarbeit und Gestalten in unserer Schule erleben. Mit dem kreativen Schaffen ist ein Ausgleich zu den kopflastigen Lernfächern gegeben. Vom 17.

Merken
Drucken
Teilen

Kreativ sein, aktiv sein, mit den Händen arbeiten, mit Feuer und Flamme am Werk sein – das dürfen die Schulkinder in den Fächern Handarbeit und Gestalten in unserer Schule erleben. Mit dem kreativen Schaffen ist ein Ausgleich zu den kopflastigen Lernfächern gegeben. Vom 17. November – 30. November 2014 lanciert der hhg (Dachverband der Ostschweizer Lehrpersonen für Handarbeit, Hauswirtschaft und Gestalten) die Aktion «Feuer und Flamme», um in der Bevölkerung auf diese Fächer aufmerksam zu machen. Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern beteiligen wir uns an der Aktion. Die Zündholzbriefchen werden Ihnen in dieser Zeit von einigen Fachgeschäften im Dorf überreicht. Wir möchten Ihnen damit gerne ein kleines Licht für die kommende Adventszeit mitgeben.

Die Handarbeitslehrerinnen und ihre Klassen