Feststimmung bis früh am Morgen

SEVELEN. Das traditionelle Dorffest des Einwohnervereins Rans-Oberräfis lockte am Samstag einmal mehr viele Leute zum Ransertreff. Über Mittag und am Abend waren die Plätze im Festzelt gut gefüllt und die Stimmung überaus fröhlich.

Merken
Drucken
Teilen

SEVELEN. Das traditionelle Dorffest des Einwohnervereins Rans-Oberräfis lockte am Samstag einmal mehr viele Leute zum Ransertreff. Über Mittag und am Abend waren die Plätze im Festzelt gut gefüllt und die Stimmung überaus fröhlich.

Gefeiert wurden am Mittag die schnellsten Ranser (Nora Vetsch und Bruce Grütter). Alle Kinder, die an den Spiel- und Plausch-Posten mitgemacht hatten, erhielten ein Geschenk. Pfadis sorgten am Nachmittag für eine der vielen Attraktionen beim sympathischen Dorffest. Musikalisch auf den Abend eingestimmt wurden die Festbesucher von Simon und Kurt Schwendener, ehe dann Alleinunterhalter Fritz Plüss bis in die frühen Morgenstunden das Zepter übernahm. (she)

Impressionen vom Ranserfest des Einwohnervereins Rans-Oberräfis, das mit seinen Attraktionen einmal mehr viel Publikum anlockte. (Bilder: Heini Schwendener)

Impressionen vom Ranserfest des Einwohnervereins Rans-Oberräfis, das mit seinen Attraktionen einmal mehr viel Publikum anlockte. (Bilder: Heini Schwendener)