Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Februar 2017

Jahresrückblick
28. Februar: Heinz Müller, der langjährige Grundbuchverwalter der Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann, geht in Pension. (Bild: Adi Lippuner)

28. Februar: Heinz Müller, der langjährige Grundbuchverwalter der Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann, geht in Pension. (Bild: Adi Lippuner)

1. Die Mitglieder der SVP Werdenberg wählen Mirco Rossi (Sevelen) zum neuen Präsidenten. Er wird Nachfolger von Rico Henzen (Sevelen).

1. Astrid und Jürg Blümel zeigen bis Ende März in der Reflex-Bar in Buchs faszinierende Landschaftsfotografien aus Island.

5. Im Bildungszentrum Sunnehus in Wildhaus wird eine Ausstellung mit Werken von Ursula Schneiter, Alt St. Johann, und ­Elisa Richle, Cagiallo, eröffnet.

5. Die Grabserin Nadja Maria ­Endrizzi alias Nadya nimmt an der Endausscheidung der Schweiz für den Eurovision Song Contest teil, verpasst aber den Sieg und damit die Teilnahme an diesem Wettbewerb.

7. Das Projekt «Nœud papillon» gewinnt den Projektwettbewerb für das neue Betagtenheim Se­velen.

12. Der traditionelle Fasnachtsumzug in Gams mit seinen aufwendig gestalteten Mottowagen zieht einmal mehr viel Publikum an.

14. Es wird bekannt, dass die Männerriege Grabs neu von Beat Rüegsegger präsidiert wird. Er löst Markus Feurer ab.

17. Monika Stauffacher wird neue Präsidentin des Samaritervereins Wildhaus-Alt St. Johann. Sie folgt auf Paul Krähenmann, der für seine langjährigen Verdienste zum Ehrenpräsidenten ernannt wird.

18. Das Programm der Wildhauser Kinderfasnacht wird um die ­«Lutere Night» erweitert. Am Monsterkonzert treten die Lutere Gugger und weitere Formationen aus der Umgebung auf.

18. An der Tagung der SP-Frauen des Kantons St. Gallen werden die Schwerpunkte für die nächsten Jahre festgelegt. Verabschiedet wird dabei auch Präsidentin Käthi Gut aus Buchs. Neu stehen die SP-Frauen unter der Leitung von Margrit Blaser aus St. Gallen.

18. In Sax feiern Cécile und Christian Heeb das Fest der goldenen Hochzeit.

19. Der Unihockeyclub UHC Rangers Grabs-Werdenberg sichert sich Platz 1 in der 3. Liga, Gruppe 6, und steigt somit auf die nächste Saison in die 2. Liga auf.

19. Die Junioren des CC Wildhaus werden Schweizer Meister im Curling.

23. Thomas Bohl wird zum ­neuen Präsidenten des Alpwirtschaft­lichen Vereins Toggenburg gewählt. Er folgt auf Jakob Scherrer.

23. In Sevelen wird der Verein ­Solidaritätsgruppe gegründet. Er setzt sich für die Integration von geflüchteten Menschen im Dorf und der Umgebung ein. Zur ersten Präsidentin wird Elisabeth Gantenbein gewählt.

25. Der Jodlerklub Bergfinkli Grabs feiert mit einem Jubiläumsabend sein 50-jähriges Bestehen. Viele befreundete Formationen treten am grossen Fest auf.

27. An der Hauptversammlung der Landjugend Werdenberg in Haag wird Marion Benz als Präsidentin verabschiedet. Neu an die Spitze der Landjugend gewählt wird Martin Alpiger, der bisherige Vizepräsident.

28. Heinz Müller, seit 1978 Grundbuchverwalter – zuerst in der Gemeinde Alt St. Johann und später in der fusionierten Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann –, geht in Pension.

28. Es wird bekannt, dass Hans Junginger zum neuen Präsidenten des Ortsbürgerbundes Buchs gewählt worden ist. Er löst Ruedi Senn ab.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.