FDP will weniger Aktivisten

BERN. Die Wirtschaft klagt angesichts der Frankenstärke über den gesetzgeberischen Eifer in Bundesbern. Der Ausserrhoder Nationalrat Andrea Caroni und seine Partei, die FDP, nehmen den Ball mit Vorstössen auf. Unter den Vorschlägen findet sich eine Regulierungsbremse.

Drucken
Teilen

BERN. Die Wirtschaft klagt angesichts der Frankenstärke über den gesetzgeberischen Eifer in Bundesbern. Der Ausserrhoder Nationalrat Andrea Caroni und seine Partei, die FDP, nehmen den Ball mit Vorstössen auf. Unter den Vorschlägen findet sich eine Regulierungsbremse. Demnach müsste Bern für jedes neue Gesetz ein bestehendes aufheben. Oft halten sich allerdings auch bürgerliche Politiker nicht an ihre Sonntagsreden über die Deregulierung. (wo) ? SCHWEIZ 14