FDP-Kantonsrat tritt zurück

REBSTEIN. Der Rebsteiner FDP-Kantonsrat Andreas Eggenberger hat das Rheintal während fast 15 Jahren im St. Galler Kantonsrat vertreten. Nun tritt der Gemeindepräsident aus dem Parlament zurück, die Novembersession sei seine letzte, teilte er in einem Communiqué mit.

Merken
Drucken
Teilen

REBSTEIN. Der Rebsteiner FDP-Kantonsrat Andreas Eggenberger hat das Rheintal während fast 15 Jahren im St. Galler Kantonsrat vertreten. Nun tritt der Gemeindepräsident aus dem Parlament zurück, die Novembersession sei seine letzte, teilte er in einem Communiqué mit. Am Herzen lagen ihm vor allem Geschäfte, die das Gemeinwesen betrafen. Nachrücken wird Rolf Huber. Der Oberrieter Gemeindepräsident gab schon wenig später über die Ortspartei bekannt, dass er das Amt will. (wo)