FC Gams siegt beim Leader

Fussball Mit einer starken Leistung besiegte der FC Gams den Leader Triesenberg auf dessen Terrain mit 2:0. Trainer Memo Eriten stellt fest, dass seine Mannschaft von A bis Z eine top Leistung zeigte – und dies sage er selten.

Drucken
Teilen

Fussball Mit einer starken Leistung besiegte der FC Gams den Leader Triesenberg auf dessen Terrain mit 2:0. Trainer Memo Eriten stellt fest, dass seine Mannschaft von A bis Z eine top Leistung zeigte – und dies sage er selten. Weil er die Triesenberger im Vorfeld beobachtet hatte, stellt Gams die Taktik um. Dies wirkte, und so erzielte noch vor der Pause Nico Fäh den Führungstreffer für die Werdenberger (36.). Mit dem 0:1 ging es denn auch zum warmen Tee. Und auch nach der Pause kam der Leader aus dem Fürstentum Liechtenstein kaum zu Torchancen. Es zeigte sich, dass die Gäste aus Gams das Spiel weiterhin im Griff hatten. Die Belohnung dafür folgte mit dem 2:0 durch Marco Fluri (54.), das nach einem langen Zuspiel zustande kam. Dieser Gamser Sieg konnte gefeiert werden, weil die Mannschaft als Einheit auftrat und mit Herz und Leidenschaft gespielt habe, lobt Eriten weiter. Er steht hinter seinem grossen Kompliment und hofft, dass auch in den letzten Spielen vor der Winterpause so gekämpft werde, um weitere Punkte für das eigene Konto zu sammeln. (um)