Faszinierende Fotos aus der Bergwelt

SCHAAN. In der Domus-Galerie im Rathaus wird am Donnerstag, 12. November, um 19.30 Uhr mit einer Vernissage eine Fotoausstellung eröffnet. Franz Josef Meier zeigt unter dem Titel «Liechtensteiner Bergwelt» faszinierende Naturaufnahmen.

Merken
Drucken
Teilen

SCHAAN. In der Domus-Galerie im Rathaus wird am Donnerstag, 12. November, um 19.30 Uhr mit einer Vernissage eine Fotoausstellung eröffnet. Franz Josef Meier zeigt unter dem Titel «Liechtensteiner Bergwelt» faszinierende Naturaufnahmen. Die Vernissage wird von Elisabeth Beck am Alphorn musikalisch umrahmt. Die Ausstellung dauert bis 13. Dezember.

Meditative Betrachtung in der Herz-Jesu-Kirche

BUCHS. «Mensch, werde wesentlich» – dieses Zitat des Dichters Angelus Silesius steht im Mittelpunkt der meditativen Betrachtung in Musik und Wort vom Sonntag, 8. November, um 17 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche Buchs. Mechthild Neufeld von Einsiedel spielt auf verschiedenen Gemshörnern Musik aus der Zeit der Renaissance und des Barock. Pfarrer Erich Guntli geht im Wort den Gedanken von Angelus Silesius nach. Die Kollekte ist für die «Stiftung Mintegra – Familienasyl» bestimmt.

Theater-Highlight aus Berlin im TAK

SCHAAN. Ein Friedhof. Zwei Menschen. Eine gemeinsame Vergangenheit, ein gemeinsamer Verlust und zehn Jahre Trennung, Schweigen. Aus Anlass einer Grabverlegung kommen sie und er wieder zusammen. Gift soll aus einer nahe gelegenen Fabrik ausgetreten sein und die Umbettung der Toten notwendig machen. Unterdessen betrachten die Frau und der Mann ihr umgebettetes Leben, das eines Silvesterabends sang- und klanglos auseinanderging. «Gift» ist hochkarätig besetzt mit Dagmar Manzel und Ulrich Matthes, beide gehören seit vielen Jahren zu den herausragenden Darstellern des Deutschen Theaters Berlin. Zu sehen ist das Schauspiel am Donnerstag, 12., und Freitag, 13. November, um 20.09 Uhr im TAK.

«Top Dogs» im Chössi-Theater

LICHTENSTEIG. Für einmal sind es nicht die «Underdogs» die es erwischt, nein, «Top Dogs» werden ausgemustert, arbeitslos. Jetzt heisst es: Ellbogen raus. «Top Dogs» beschäftigt sich mit gekündigten Topmanagern, die der völligen Entfremdung von ihrem Beruf, ihrem Privatleben und sich selbst zum Opfer gefallen sind. Zusammen mit der Regisseurin Barbara Bucher waren die acht Schauspieler und Schauspielerinnen des Chössi-Ensembles mit einem Stück konfrontiert, das kaum Regieanweisungen enthält. Den Raum für eigene Ideen haben die neun Theatermacher kreativ zu nutzen gewusst. An vier Abenden präsentiert das Ensemble des Chössi-Theaters Lichtensteig das Theaterstück von Urs Widmer. Am Donnerstag, 12. November, und am Freitag, 13. November, jeweils um 19.30 Uhr, am Samstag, 14. November, um 20.15 Uhr, und am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr.

Vernissage von Petra Blum

ESCHEN. Morgen Sonntag, 8. November, wird um 11 Uhr in der Galerie Hollabolla in Eschen die Ausstellung «Tiefdruck, Käfige und das Buch» mit Arbeiten von Petra Blum eröffnet. Hansjörg Quaderer wird in die Ausstellung einführen, die bis zum 20. Dezember 2015 dauert.