Familienlounge im Spital Grabs eröffnet

GRABS. Namhafte Spenden von Personen und Stiftungen aus Liechtenstein und ein Beitrag der Regierung aus Liechtenstein ermöglichten die Einrichtung einer Familienlounge auf der Geburtenstation im Spital Grabs.

Merken
Drucken
Teilen

GRABS. Namhafte Spenden von Personen und Stiftungen aus Liechtenstein und ein Beitrag der Regierung aus Liechtenstein ermöglichten die Einrichtung einer Familienlounge auf der Geburtenstation im Spital Grabs. Damit ging ein lang gehegter Wunsch des Pflege- und Ärzteteams der Geburtsabteilung in Erfüllung, den auch viele Wöchnerinnen in der Vergangenheit geäussert hatten. Die Lounge dient als Frühstückszimmer für Wöchnerinnen und als Raum, in welchem junge Familien in gemütlicher Atmosphäre Zeit verbringen können. Seit der Schliessung der Geburtenstation im Landesspital Vaduz zählt Grabs über 100 Geburten mehr pro Jahr. (wo) ? LOKAL 9