Familiengottesdienst zum Muttertag

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Buchs Am Sonntag, 14. Mai, findet in der katholischen Kirche in Buchs ein Familiengottesdienst zum Thema «Zu Hause sein» statt. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird von der Kindergottesdienstgruppe und dem Kinderchor Power-Klang mitgestaltet. Alle sind herzlich willkommen.

Fabian Unteregger tritt im Alten Kino auf

Mels Mit seinem mehrfach ausverkauften ersten Bühnenprogramm, vielen TV-Auftritten und dem Radioformat «Zum Glück ist Freitag» ist Fabian Unteregger einer der erfolgreichsten Unterhalter des Landes. Sein neues Programm «Doktorspiele» zeigt er jetzt auch im Alten Kino in Mels an den Abenden vom Freitag und Samstag, 12. und 13. Mai 2017, jeweils um 20.15 Uhr.

Anlass zu Psychose und Schizophrenie

Buchs Pizol Care und Psychiatrie und Psychotherapie Pizol organisieren aus der Reihe «Mentales Selbstmanagement» eine Veranstaltung zum Thema Psychose und Schizophrenie. Bei Betroffenheit durch Psychose und Schizophrenie finden viele keinen Ausweg, sondern erleben sich als gefangen. Wie können sie mit den zuweilen auch schwierigen Erscheinungsformen von Psychose und Schizophrenie umgehen? Am 16. Mai findet von 19.30 bis 21 Uhr im Berufs- und Weiter­bildungszentrum Buchs (Forum) zu diesem Thema ein Seminar statt. Dieses gibt Anleitung zum Selbstverständnis für Betroffene (Symptomtragende und deren Angehörige) im Sinne von Aufklärung und Bemühen zum Verstehen und Einfühlen in diese Thematik. Dr. med. Sebastian Pfaundler, FA FMH für Psychia­trie und Psychotherapie, Bad ­Ragaz. Die Kurskosten betragen 10 Franken, wobei Pizol-Care-MC-Versicherte eine Ermässigung erhalten.

Das Podium lädt zum Violinkonzert

Schaan Werke von Wieniawski, Paganini, Händel, Rheinberger, Piazzolla, Massenet und Monti stehen am Sonntag, 14. Mai, auf dem Programm, wenn Johanna Luise Zünd um 11 Uhr ihr Wettbewerbskonzert gestaltet. Beim fünften Podium-Konzert steht die Violine im Mittelpunkt. Zwischen Händel und Piazzolla lässt Jo­hanna Luise Zünd sie erklingen. Die junge Musikerin aus Gamprin besucht das Liechtensteinische Gymnasium. Musikalischer Partner ist der Pianist Philipp Heiss, Dozent am Feldkircher Landeskonservatorium sowie Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik in Nürnberg und am Leopold-Mozart Zentrum in Augsburg.

Denkmalschutz und seine Qualität

Mauren Am Donnerstag, 11. Mai, referiert um 15.15 Uhr in der Aula der Primarschule Mauren Patrik ­Birrer, Kunsthistoriker, Leiter Denkmalpflege beim Amt für Kultur Liechtenstein, zum Thema «Denkmalschutz und seine Qualität». Im Anschluss an die Vorlesung besteht die Gelegenheit zur Fragestellung und Diskussion. Sowohl Senioren und Seniorinnen als auch Interessierte jeden Alters sind herzlich willkommen. Unkostenbeitrag.

Aktuelle Nachrichten