Fahrer erschrickt und stürzt

TRIESENBERG. Am Samstag gegen 18.00 Uhr wurde ein Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Sückastrasse im Ortsgebiet Triesenberg bei einem Selbstunfall verletzt.

Drucken
Teilen
Schwarz-gelbe Markierung erschreckte den Töfffahrer. (Bild: Landespolizei)

Schwarz-gelbe Markierung erschreckte den Töfffahrer. (Bild: Landespolizei)

TRIESENBERG. Am Samstag gegen 18.00 Uhr wurde ein Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Sückastrasse im Ortsgebiet Triesenberg bei einem Selbstunfall verletzt. Wie die Landespolizei am Sonntag mitteilte, erschrak der talwärts fahrende Lenker über die schwarz-gelben Kunststoffröhren als Abgrenzung der Weidezäune und leitete eine Vollbremsung ein. Beim Sturz verletzte er sich am rechten Handgelenk und am linken Knie. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital verbracht. (wo)